Leistungen
Telefon:
0821 720 39 50


SSA SoftSolutions GmbH
Sterzinger Str. 3
86165 Augsburg


UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM


Business Solutions

Business Solutions

Für Ihr Unternehmen oder einen einzelnen Bereich suchen Sie statt eines Standardsystems die individuelle Softwarelösung? Wir entwickeln für jeden Unternehmensbereich und abhängig von Ihren firmenspezifischen Anforderungen exakt zugeschnittene Softwaresysteme – als Rundumpakete oder ergänzende Zusatzlösungen. Wir sind sehr erfolgreich darin, komplexe Sachverhalte in einfach zu bedienende Anwendungen umzusetzen.



Industrie 4.0

Industrie 4.0

Wir sorgen dafür, dass Sie mit Ihrem Unternehmen für die stark individualisierte und hochflexible Produktion der Zukunft gut aufgestellt sind: Wir entwickeln und vernetzen Ihre Lösungen für Produktion, Planung, Einkauf, Supplymanagement oder andere Unternehmensbereiche, damit eine effiziente und optimierte Abwicklung Ihrer Produktions- und Dienstleistungsprozesse erreicht wird. Schnittstellen zu Ihren Kunden und Lieferanten gewährleisten einen reibungslosen Datenaustausch zur bestmöglichen Planung Ihrer Wertschöpfungskette und zur Reduzierung von Risiken. Mit uns gehören Sie zu den Gewinnern der digitalen Transformation.



Weblösungen

Weblösungen und Anwendungen in der Cloud

Wenn Sie mehr als nur eine Firmenhomepage benötigen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bringen Ihre Anwendungen für einen einfachen und schnellen Daten- und Informationsaustausch mit Ihren Kunden, Lieferanten und Partnern als zukunftsweisende Portallösung ins Web. Durch unser Know-how und den Einsatz modernster Technologien stellen wir sicher, dass eine von uns entwickelte webbasierte Portallösung auch den hohen Standard einer Desktop-Anwendung hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Bedienkomfort erreicht.
Sind Sie kein Freund von Weblösungen, möchten aber Ihre Applikation extern zur Verfügung stellen? Dann bietet sich eine Cloudlösung an. Neben der Entwicklung Ihrer Cloudlösung übernehmen wir selbstverständlich auch die Bereitstellung und Anmietung der erforderlichen Cloud-Infrastruktur.



Mobile

Mobile und Apps

Apps und mobile Softwarelösungen sind zentraler Bestandteil des Firmenalltags. Im Dienste Ihrer Enterprise Mobility entwickeln wir für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke maßgeschneiderte Unternehmenslösungen, die eine umfassende Integration und Mobilisierung Ihrer Geschäftsprozesse garantieren. Ebenso transformieren wir Ihre bestehenden Anwendungen ganz oder in Teilen auf Tablets und Smartphones.



Modernisierung

Modernisierung von Altsystemen

Ist Ihr gesamtes Softwaresystem in die Jahre gekommen? Dies kann sich auf die Performance und die Benutzerakzeptanz negativ auswirken – das kostet Sie womöglich entscheidende Wettbewerbsvorteile. Hinzu kommt, dass auch die Pflege alter Systeme immer kostenintensiver wird, da veraltete Technologien und Programmiersprachen von vielen Softwareentwicklern kaum mehr beherrscht werden. Unsere langjährige Erfahrung und die Kenntnis vieler älterer Programmcodes ermöglichen es uns, Ihr System auf Wunsch komplett oder in Teilen durch moderne und zukunftsfähige Technologien zu ersetzen.



Vernetzung

Vernetzung von bestehenden Systemen

Für einen durchgängigen und transparenten Workflow ist die Datenkommunikation zwischen verschiedenen Softwaresystemen in einem Unternehmen essenziell. Wir vernetzen Ihre Systeme zuverlässig und stabil durch effiziente Schnittstellen und gewährleisten auf diese Weise den reibungslosen Produktions- und Kommunikationsablauf in Ihrem Unternehmen.



FESTPREIS ODER AGILE ENTWICKLUNG?


Wir realisieren Ihr Softwareprojekt zum Festpreis oder auch als agiles Entwicklungsprojekt. Welche Projektart sich für Ihre Anforderungen besser eignet, erfahren Sie hier. Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich für erste Informationen zur Verfügung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Für wen?

Für wen eignen sich Softwareprojekte zum Fixpreis?


Fixpreisprojekte eignen sich für Kunden, die die Rahmenbedingungen ihrer Anforderung bereits sehr genau kennen und der Projektumfang darauf hin zuverlässig abgeschätzt und geplant werden kann. Ebenso sind Fixpreisprojekte für Kunden geeignet, die Ihre Kosten vorab genau wissen müssen. In diesem Fall kann der Projekt- und Funktionsumfangumfang auf das Kundenbudget hin abgestimmt werden.

Die Zeitdauer vom ersten Kundengespräch bis zur Integration der fertigen Software beim Kunden ist bei Fixpreisprojekten in der Regel deutlich länger als bei agilen Entwicklungsprojekten. Spielt der Fertigstellungstermin eine übergeordnete Rolle, sollte aus unserer Erfahrung eine agile Entwicklung bevorzugt werden.



Fixpreisprojekte

Das Vorgehen bei Fixpreisprojekten in der Softwareentwicklung


1. Definition der Kundenanforderung
Jedes Projekt startet mit der Beschreibung der Kundenanforderung. Dies kann in Form eines Lastenheftes, das der Kunde im Vorfeld selbst erstellt hat erfolgen, oder die Anforderung wird zusammen mit einem Experten von SoftSolutions besprochen. Danach erfolgt eine erste Analyse der gelieferten Informationen wie Lastenheft, Wünsche, vorhandene IT Landschaft etc. durch SoftSolutions.
Mit diesen Analyseergebnissen geht es in einen gemeinsamen Kundenworkshop, in dem alle Anforderungen besprochen und beiderseitige Rückfragen geklärt werden. Der Workshop dauert in der Regel ½ bis 1 Tag und wird von SoftSolutions kostenfrei und für den Kunden komplett unverbindlich angeboten.
Die Projektumsetzung erfolgt dann seitens SoftSolutions in der Pflichtenhefterstellung und im Anschluss in der Realisierung. Da der Kunde die Ergebnisse aus dem Pflichtenheft auch anderweitig verwerten und verwenden kann wird für die Pflichtenhefterstellung und die Realisierung jeweils ein eigenes Angebot erstellt.

2. Erstellung des Pflichtenhefts
Das Pflichtenheft beschreibt in konkreter Form die zu entwickelnde Software und die Abnahmekriterien. Dabei werden die einzelnen Funktionen, Masken (mittels Mockups) und Anforderungen genau beschrieben. Das Pflichtenheft dient dann zur Abschätzung der Entwicklungskosten und dient als Vertragsbestandteil zwischen uns und dem Interessenten. Bei SoftSolutions erfolgt die Abschätzung durch 2-3 Softwareentwickler, welche unabhängig voneinander die einzelnen Programmieraufwände abschätzen. Die einzelnen Ergebnisse werden dann miteinander verglichen und im Team diskutiert. Aus der Aufwandsabschätzung wird dann ein Angebot zum Fixpreis erstellt. Im Angebot werden auch weitere Vertragsbestandteile wie einzelne Lieferzeiten (je nach Anzahl der Milestones) und weitere Absprachen festgehalten.

3. Programmierung der Anforderungen
Damit kann die eigentliche Softwarerealisierung entsprechend der Vorgaben aus dem Pflichtenheft starten. Wünsche oder Änderungen, die seitens des Kunden während der Realisierungsphase oder danach auftreten, können nur durch ChanceRequests eingebracht werden. Diese durchlaufen den gleichen Prozess wie das ursprüngliche Angebot.



Für wen?

Für wen eignen sich agile Software-entwicklungsprojekte?


Eine agile Entwicklung eignet sich für Softwareprojekte, die sehr schnell erste sichtbare Ergebnisse aufweisen müssen, beziehungsweise für Projekte, mit einem gewissen Termindruck. Ebenso für Softwareprojekte, dessen genauer Umfang zum Startzeitpunkt noch nicht klar ist, oder auch für Projekte, bei denen bereits am Anfang bekannt ist, dass während der Entwicklung neue Anforderungen (z.B. Entscheidung ob Maschinensteuerung A oder B) auftreten werden.



Agile Softwareentwicklung

Das Vorgehen bei agiler Softwareentwicklung


Auch bei der agilen Entwicklung muss eine erste Analyse der vom Interessenten gelieferten Informationen wie Lastenheft, Wünsche, vorhandene IT Landschaft etc. durch uns stattfinden.

In einem gemeinsamen Workshop wird das Gesamtprojekt vom Kunden und von SoftSolutions gemeinsam grob umrissen. Der Workshop dauert in der Regel ½ bis 1 Tag und wird von SoftSolutions kostenfrei und für den Kunden komplett unverbindlich angeboten.

Im Anschluss wird zwischen dem Interessenten und uns ein agiler Entwicklungsvertrag abgeschlossen. Dieser beinhaltet die vertraglichen Rahmenparameter wie abrechenbare Stundensätze, Zahlungsmodalitäten, Intervalle für die Auslieferung lauffähiger Softwareteile, etc. die für die Laufzeit des Projekts gelten sollen.

Die Intervalle für die Auslieferungen sind die sogenannten Sprints. Diese laufen zwischen 1-3 Wochen. Dabei wird von SoftSolutions eine lauffähige Software erstellt, welche sich der Kunde auf seiner Umgebung ansehen und testen kann. Zeitnah findet dann eine Absprache statt, was im nächsten Sprint programmiert werden soll oder muss. Der Kunde hat hier die volle Flexibilität, um in den Entwicklungsprozess eingreifen und neue Wünsche und Features einbringen zu können.

Das Projekt endet dann zum vom Kunden gewünschten Softwarestand.



Egal ob Festpreisprojekt oder agile Entwicklung: In beiden Fällen bieten wir Ihnen an, die entwickelte Software in eine Wartung zu übernehmen.
Ebenfalls erhalten Sie bei uns in beiden Entwicklungsvarianten die vollen Rechte und den Besitz an der Software und den Quellcodes. Somit können Sie auch selbst oder Ihre anderen Partner die Software weiter Pflegen und Warten.
Des Weiteren gibt es keinerlei Lizenzbeschränkungen von unserer Seite. Sie können also beliebig viele Rechner zusätzlich mit der dann Ihnen gehörenden Software ausstatten.


UNSERE KOMPETENZEN




TECHNOLOGIEN


Plattformen
» Windows
» Windows RT
» Windows Phone
» Android
» iOS

Programmiersprachen
» C#, Microsoft.NET
» ASP, ASP.NET, HTML5, JavaScript
» VB, VBA, VB.NET
» C/C++
» Centura und andere ältere Sprachen

Entwicklungsumgebungen
» Microsoft Visual Studio, TFS
» Projekte in C#, ASP.NET, C++

Datenbanken
» MS SQL-Server
» Oracle
» Access
» Postgress, Progress
» Firebird
» Weitere Datenbanken auf Anfrage