Projektdetails

Service-Webportal

Businesslösung, Weblösung

Service-Internetportal für optimierte Kundeninformation und Disposition eines Müllheizkraftwerks.
Vorteile
Konkret geführte Benutzeroberfläche, kurze Seiten-Aufbauzeit, intuitives Bedienkonzept
Technologie
Die Entwicklung basiert auf der modernen Microsoft.NET-Technologie und wurde auf Basis des IIS (Internet Information Services) im Zusammenspiel mit einer leistungsfähigen SQL-Server-Datenbank, MVC4 (Model View Controller Version 4), JavaScript und dem Entity-Framework von Microsoft erstellt. Das Portal läuft auf allen aktuellen Browsern und wurde für Microsoft Internet Explorer (ab Version 9), Mozilla Firefox, Google Chrome und Opera optimiert.
Projekt
Eines der modernsten Müllheizkraftwerke Deutschlands, stellt mit seinem Service-Internetportal gewerblichen Nutzern eine zeitgemäße und innovative Informationsplattform zur Verfügung. SoftSolutions hat mit der aktuellen Version des Service-Portals ein Basissystem entwickelt, welches sukzessive mit Funktionen für einen optimalen Kundenservice und reibungslosen Dispositionsprozess erweitert werden kann.

Im öffentlichen Bereich sind allgemeine Informationen (z. B. Umweltzertifikate) über das Kraftwerk abrufbar und Entsorgungsanfragen an die Dispositionsabteilung möglich.
Für registrierte Kunden bietet sich ein erweiterter Informationspool: Rund um die Uhr sind z. B. Auskünfte über den aktuellen Stand der eigenen Entsorgungskontingente oder Liefermengen und bereits erfolgte Abrufe möglich. Weiterhin können registrierte Kunden statistische Auswertungen zu bereits getätigten Lieferungen einsehen. Die Daten können nach Lieferterminen oder angelieferten Materialien gefiltert werden. Alle Berichte, inklusive der Entsorgungsnachweise, stehen bequem als PDF-Download bereit.
Der interne Verwaltungsbereich des Service-Portals dient der Administration von Benutzer- und Kundendaten durch die Mitarbeiter. So können spezielle Kundeninformationen in Form von Nachrichten (mit Bild- und Dokument-Downloads) erstellt und für bestimmte Kunden freigeschaltet werden.
Das Service-Portal ist an das zentrale Softwaresystem des MHKW Rothensee angeschlossen. Die Portalsoftware tauscht Kunden- und Dispositionsdaten automatisch per bidirektionaler Schnittstelle mit dem hochverfügbaren Wägedatenmanagementsystem Winweigh Plus der Pfister Waagen Bilanciai GmbH aus, das im MHKW Rothensee seit mehreren Jahren im Einsatz ist.
Sie möchten mehr erfahren?

Gerne stellen wir Ihnen Ihre Möglichkeiten vor. Sprechen Sie uns an oder geben Sie Ihre Projektanfrage bei uns auf.

Zur Projektanfrage