Projektdetails

SIMONA

Businesslösung, Technische Software, Weblösung

Objektorientiertes Datenbanksystem mit 3D-Konfigurator für industrielle Klimaanlagen.
Vorteile
Automatisierte SAP-Kompatibilität, vereinfachte Angebotserstellung, durchgehende Mehrsprachigkeit
Technologie
Entwicklung in C++/Qt (Multiplattform), DB: SQL-Server
Projekt
SIMONA ist ein 3D-Konfigurationswerkzeug für Anlagenbauer, das dem Einsatzunternehmen hilft, Zeit und damit Kosten zu sparen. Der Vertrieb steht ständig vor der Aufgabe, Anlagen schnell, sorgfältig und nach spezifischen Kundenanforderungen zu konstruieren und maßgeschneiderte Angebote zu erstellen. Mit der vorliegenden Softwarelösung können diese Aufgaben nutzerfreundlich und mit überschaubarem Aufwand bewältigt werden. Das Ergebnis führt alle technisch zu beachtenden Details und die kalkulatorischen Aspekte zusammen.

Das System verfügt über eine technische Auslegung und integrierte Berechnungsformeln. So wird gewährleistet, dass nur geeignete Komponenten in der Anlage verbaut werden. Bei neuen Bauteilen kommt die Verknüpfung mit SAP zum Tragen: Die Daten werden vom Konfigurationswerkzeug automatisch an SAP übergeben und dort, inklusive des Pflegeprozesses, angelegt. Nach aktualisierter Rückmeldung zu Preis und Lieferzeit kann das Kundenangebot erstellt und die Auftragsgenerierung in SAP angestoßen werden. Die Software hat eine Benutzer- und Rechteverwaltung und bietet Mehrsprachigkeit mit sprachabhängigen Zeichensätzen (z. B. chinesisch). Der Außendienst kann auf die zentrale Datenbank via Internetkommunikation zugreifen.
Sie möchten mehr erfahren?

Gerne stellen wir Ihnen Ihre Möglichkeiten vor. Sprechen Sie uns an oder geben Sie Ihre Projektanfrage bei uns auf.

Zur Projektanfrage